Fotos Herbstradtour 2019

Bei bestem Radlwetter mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen starteten 13 Radfahrer von Hirschenbühl über den Radweg nach Falkenstein, weiter ein Stück am Festspielradweg bis zum Elternhaus von 2. Vorstand (Sylvia) in Fingermühl, dort stärkten sich die Teilnehmer bei einer Kaffeepause mit Kuchen. Weiter führte die Tour durch idyllische Landschaft mit malerischen Dörfern über Kothmühl – Witzenzell – Eckerzell – Arrach – Ebersroith – Rettenbach zum Postfeldener Weiher. Dort wurden die Radler schon mit frisch gegrillten Bratwürsten und gekühlten Getränken zur Mittagspause erwartet. Gut gestärkt macht sich die Gruppe anschließend auf zum Höllbachtal mit kleiner Wanderung. Zurück fuhr man bei Gfäll auf den Radweg und ließ den Tag dann noch beim Lindenhofer Kirta in Hetzenbach gemütlich ausklingen. Ein Dank geht an Michael Haimerl und Uschi Braun für die gute Verpflegung und die Begleitung mit dem Servicefahrzeug.